- Anzeige -
- Anzeige -
StartNachrichtenPferd & ReiterVon der Polizeiarbeit zum Freizeitvergnügen

Von der Polizeiarbeit zum Freizeitvergnügen

Schleppjagd in Groß Parin, Kreis Ostholstein
Von Sigrun Wiecha
Joachim Martens nimmt mit seiner Beaglemeute immer an der ersten Schleppjagd des Jahres teil. Foto: Sigrun Wiecha
Nahe Bad Schwartau startete im August die Schleppjagdsaison in Schleswig-Holstein. Hinter der Meute des Masters Joachim Martens aus Lübeck sammelten sich die Reiter, die teilweise auch aus Mecklenburg-Vorpommern gekommen waren, zum Stelldichein in Groß Parin. Zwei Stunden lang ging es bei sommerlich warmem Wetter über die Stoppelfelder zwischen Bad Schwartau und Lübeck. Ein herrliches Bild für die zahlreichen Zuschauer, die zu den Sammelpunkten kamen, um das Jagdfeld zu

oder Angebot auswählen und Artikel gleich weiterlesen

Abonnement
upgraden

Für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 1,50 €/Monat (Jahresabo 18,- €).

Abonnement
abschließen

Digital-Abonnement für nur 60,- € für 6 Monate (Jahresabo 112,- €).

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • • unbegrenzter Zugriff auf alle bb+ Artikel
  • • das Bauernblatt bereits ab Donnerstagmittag auf Smartphone oder Tablet
  • • Zugang zum Archiv bisheriger Bauernblatt Ausgaben (seit August 2013)
WEITERE ARTIKEL
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -

JUBILÄUMSHEFT

Jubiläumsheft liegt auf einem Holztisch

Meistgeklickt

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -