- Anzeige -
- Anzeige -
StartNachrichtenLandFrauVolle Maschinenhalle beim Erntedank 

Volle Maschinenhalle beim Erntedank 

Bildergeschichten rund um die Erntekrone
Von Kathrin Iselt-Segert
Foto: Wiebke Brümmer

Die zurückliegenden Wochen standen im Zeichen des Erntedanks. Die LandFrauen in ganz Schleswig-Holstein gehören zu den Mitorganisatorinnen, verstehen sich auf das Binden der Erntekrone und gestalten den Altar mit üppigen Gaben aus der Natur. 

Bis auf den letzten Platz besetzt war zum Beispiel die Maschinenhalle auf dem Hof Lüderitzbucht, die für den feierlichen Erntedankgottesdienst von den LandFrauen des OV Bredstedt-Reußenköge geschmückt wurde. In Tellingstedt luden die LandFrauen die Mannslüüd zum Erntedank ein und Ute Gohde-Kruse stellte zum Erntedank den Kürbis näher vor. vom Kürbishof Kruse in Buchholz brachte dem Publikum anschließend den Kürbis näher. Wer ihn bis jetzt für Fruchtgemüse gehalten hatte, weiß jetzt, dass er ein Beerengemüse ist. Und überwiegend von Hummeln bestäubt wird, da die Blüten offen sind, wenn es für Bienen in der Frühe noch zu kalt ist. Und über den ganzen Globus verteilt gibt es  über 800 verschiedenen Sorten. Apropos Sorten. Bei der Erntedankveranstaltung des OV Bargteheide stellte Heinke Huuck alte Gemüsesorten vor.  Und die vorsitzende des Hamburger LandFrauenverbandes, Barbara Froh, sprach das Grußwort unter dem prächtigen und mächtigen Gewölbe der der Hamburger Hauptkirche St. Petri. Mehr dazu auf einer Bilderseite im aktuellen Bauernblatt.

WEITERE ARTIKEL
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -spot_img

JUBILÄUMSHEFT

Jubiläumsheft liegt auf einem Holztisch

Meistgeklickt

- Anzeige -
- Anzeige -