- Anzeige -
- Anzeige -
StartNachrichtenBetriebsführungWenn die Zinsen steigen

Wenn die Zinsen steigen

Beratung rund um das Geld: Was ist die richtige Bindungsdauer?
Von Prof. Falk Mißfeldt
Die Zinsen steigen – dies hat auch ­Folgen für Kreditnehmer. Foto: Landpixel
Der Zinsmarkt ist in den vergangenen Monaten stark in Bewegung gekommen. So ist die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen von –0,49 % im August 2021 auf +0,21 % im Februar 2022 um 0,7 %-Punkte angestiegen. Diese Entwicklung spiegeln auch die Kreditzinsen wider, da die am Kapitalmarkt realisierbaren Zinsen die Basis für deren Kalkulation sind. In die Vergabepraxis für Kredite ist in den vergangenen Jahren viel Bewegung gekommen. Insgesamt sind die Banken heute flexibler,

oder Angebot auswählen und Artikel gleich weiterlesen

Abonnement
upgraden

Für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 1,50 €/Monat (Jahresabo 18,- €).

Abonnement
abschließen

Digital-Abonnement für nur 60,- € für 6 Monate (Jahresabo 112,- €).

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • • unbegrenzter Zugriff auf alle bb+ Artikel
  • • das Bauernblatt bereits ab Donnerstagmittag auf Smartphone oder Tablet
  • • Zugang zum Archiv bisheriger Bauernblatt Ausgaben (seit August 2013)
WEITERE ARTIKEL
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -

JUBILÄUMSHEFT

Jubiläumsheft liegt auf einem Holztisch

Meistgeklickt

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -