- Anzeige -
- Anzeige -
StartNachrichtenPflanzeVermehrungsflächen und Anbaudiversifizierung

Vermehrungsflächen und Anbaudiversifizierung

Entwicklung der Saatgutvermehrung in Schleswig-Holstein
Von Henning Brogmus, Landwirtschaftskammer SH
Die Vermehrungsfläche des Winterweizens wurde reduziert. Fotos: Henning Brogmus
Betrachtet man die diesjährigen, zur Feldbestandsprüfung angemeldeten Saatgutvermehrungsflächen, liegt der Schluss nahe, dass Züchter und Handel eine weitere Anbaudiversifizierung auf den landwirtschaftlichen Betrieben erwarten. Zwar sind die konkreten Vorgaben der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) 2023 in Bezug auf den geforderten Fruchtwechsel noch nicht final beschlossen, es zeichnet sich jedoch ab, dass die meisten Betriebe ihre Fruchtfolgen erweitern und auch über neue

oder Angebot auswählen und Artikel gleich weiterlesen

Abonnement
upgraden

Für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 1,50 €/Monat (Jahresabo 18,- €).

Abonnement
abschließen

Digital-Abonnement für nur 60,- € für 6 Monate (Jahresabo 112,- €).

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • • unbegrenzter Zugriff auf alle bb+ Artikel
  • • das Bauernblatt bereits ab Donnerstagmittag auf Smartphone oder Tablet
  • • Zugang zum Archiv bisheriger Bauernblatt Ausgaben (seit August 2013)
WEITERE ARTIKEL
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -spot_img

JUBILÄUMSHEFT

Jubiläumsheft liegt auf einem Holztisch

Meistgeklickt

- Anzeige -
- Anzeige -