- Anzeige -
- Anzeige -
StartNachrichtenBetriebsführungSchäden durch Wetterextreme versichern?

Schäden durch Wetterextreme versichern?

Versicherungstipp aktuell
Von Henry Bremer, Landwirtschaftskammer SH
Die Absicherung von Ernteausfällen wird künftig an Bedeutung gewinnen, wobei das Risiko, derlei zu erleiden, je nach Kultur und Region unterschiedlich hoch ist. Fotos: Isa-Maria Kuhn
Durch die Erwärmung der Erdatmosphäre ist nach Aussage von Meteorologen eine Zunahme von extremen Wetterlagen zu erwarten. Hierzu zählen unter anderem Starkregen, Hagelschläge, längere Trockenzeiten und orkanartige Stürme. Versichert sind aber meistens nur Sturmschäden an Gebäuden und Hagelschäden im Ackerbau. Ob ein weitergehender Versicherungsschutz notwendig ist, sollte einzelbetrieblich geprüft und entschieden werden. In Wohngebäude- und

oder Angebot auswählen und Artikel gleich weiterlesen

Abonnement
upgraden

Für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 1,50 €/Monat (Jahresabo 18,- €).

Abonnement
abschließen

Digital-Abonnement für nur 60,- € für 6 Monate (Jahresabo 112,- €).

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • • unbegrenzter Zugriff auf alle bb+ Artikel
  • • das Bauernblatt bereits ab Donnerstagmittag auf Smartphone oder Tablet
  • • Zugang zum Archiv bisheriger Bauernblatt Ausgaben (seit August 2013)
WEITERE ARTIKEL
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -spot_img

JUBILÄUMSHEFT

Jubiläumsheft liegt auf einem Holztisch

Meistgeklickt

- Anzeige -
- Anzeige -