- Anzeige -
- Anzeige -
StartNachrichtenPflanzeEin Rechenbeispiel zur Düngung

Ein Rechenbeispiel zur Düngung

Auswirkungen der Nitratkulisse auf intensive Futterbaubetriebe
Von Günter Hartmann, Landwirtschaftskammer SH
Bei reduzierter Düngung auf Flächen in der N-Kulisse ist eine hohe N-Ausnutzung durch geringe gasförmige N-Verluste noch bedeutsamer. Foto: Peter Lausen
Seit dem 1. November 2021 gilt die Nitratkulisse, die jetzt flächen­scharf bekannt gegeben ­wurde. Für einzelne Betriebe hat dies ­erhebliche Auswirkungen. In ­diesem Beitrag werden die ­Effekte auf einen intensiven Futterbaubetrieb in der N-Kulisse dargestellt. Die Anforderungen der Gemeinsamen Agrar­politik (GAP), entsprechend den Vorlagen vom 30. September 2022, werden dabei berücksichtigt. Landwirt Hansen bewirtschaftet einen Betrieb mit 200 ha. H

oder Angebot auswählen und Artikel gleich weiterlesen

Abonnement
upgraden

Für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 1,50 €/Monat (Jahresabo 18,- €).

Abonnement
abschließen

Digital-Abonnement für nur 60,- € für 6 Monate (Jahresabo 112,- €).

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • • unbegrenzter Zugriff auf alle bb+ Artikel
  • • das Bauernblatt bereits ab Donnerstagmittag auf Smartphone oder Tablet
  • • Zugang zum Archiv bisheriger Bauernblatt Ausgaben (seit August 2013)
WEITERE ARTIKEL
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -spot_img

JUBILÄUMSHEFT

Jubiläumsheft liegt auf einem Holztisch

Meistgeklickt

- Anzeige -
- Anzeige -