- Anzeige -
- Anzeige -
StartNachrichtenLandjugendMinimaler Rückgang für regionale Produkte

Minimaler Rückgang für regionale Produkte

Treffen des Agrarausschusses mit Vertreterinnen der Rewe Group
Von John Gosch
Ein typisch regionales Erzeugniss aus Schleswig-Holstein ist neben Fleisch, Wurst, Obst und Gemüse Käse von der KäseStraße Foto: Gerstenberg/BB-Archiv
Aus Medien wie Fernsehen und Internet ist bekannt, dass regionale Produkte von den Verbrauchern immer stärker gefordert werden. Während der Corona-Pandemie hat der Verkauf von regionalen Produkten stark zugenommen. Doch wie sah das im Jahr 2022 aus? Steigende Preise infolge der Inflation und des Krieges in der Ukraine haben das Jahr geprägt. Wie entwickelte sich daraufhin die Nachfrage nach regionalen Produkten? Antwort auf diese Fragen bekam der Agrarausschuss der Laju bei einem

oder Angebot auswählen und Artikel gleich weiterlesen

Abonnement
upgraden

Für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 1,50 €/Monat (Jahresabo 18,- €).

Abonnement
abschließen

Digital-Abonnement für nur 60,- € für 6 Monate (Jahresabo 112,- €).

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • • unbegrenzter Zugriff auf alle bb+ Artikel
  • • das Bauernblatt bereits ab Donnerstagmittag auf Smartphone oder Tablet
  • • Zugang zum Archiv bisheriger Bauernblatt Ausgaben (seit August 2013)
WEITERE ARTIKEL
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -spot_img

JUBILÄUMSHEFT

Jubiläumsheft liegt auf einem Holztisch

Meistgeklickt

- Anzeige -
- Anzeige -