- Anzeige -
- Anzeige -
StartNachrichtenAgrarpolitikFleisch aus dem Bioreaktor

Fleisch aus dem Bioreaktor

Schweinehalter diskutieren über mögliche Einkommensergänzungen
Von Sönke Hauschild
Die Herstellung von Fleisch aus Stammzellen soll in den kommenden Jahren Marktreife erlangen. Foto: Imago
Ein Biotech-Start-up will sich in den großen Kampf um Marktanteile im Bereich von zellbasiertem Fleisch werfen. Die Zukunftsaussichten sind ungewiss, was man je nach Gefühlslage positiv oder negativ bewerten kann. Auf einer Veranstaltung vergangene Woche Donnerstag in Rendsburg klärten Bauernverband Schleswig-Holstein (BVSH), Schweinespezialberatung und Netzwerk Sauenhaltung auf. BVSH-Vizepräsident Dietrich Pritschau meinte, als überzeugtem Tierhalter falle es ihm s

oder Angebot auswählen und Artikel gleich weiterlesen

Abonnement
upgraden

Für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 1,50 €/Monat (Jahresabo 18,- €).

Abonnement
abschließen

Digital-Abonnement für nur 60,- € für 6 Monate (Jahresabo 112,- €).

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • • unbegrenzter Zugriff auf alle bb+ Artikel
  • • das Bauernblatt bereits ab Donnerstagmittag auf Smartphone oder Tablet
  • • Zugang zum Archiv bisheriger Bauernblatt Ausgaben (seit August 2013)
WEITERE ARTIKEL
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -

JUBILÄUMSHEFT

Jubiläumsheft liegt auf einem Holztisch

Meistgeklickt

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -