- Anzeige -
- Anzeige -
StartNachrichtenTierPositive Effekte auf die Tiergesundheit beobachten

Positive Effekte auf die Tiergesundheit beobachten

Rinder aktuell: Getreidezufütterung bei Fleischrindkälbern während der Weideperiode
Von Ulrike Drews, Landesamt für ländliche ­Entwicklung, Landwirtschaft, und Flurneuordnung; Detlef May, LVAT Groß Kreutz e. V.
Kraftfutterautomat mit Kälberschlupf. Fotos: Ramona Gaudian
Mutterkuhhalter sind aufgrund der geringen Erlössituation zu einer sparsamen Wirtschaftsweise gezwungen. Zusätzliche Kosten, wie zum Beispiel für die Getreidezufütterung der Kälber, sind nur bei einer Leistungssteigerung mit kostendeckenden Erlösen zu rechtfertigen. Für die Absicherung der Kosteneffizienz ist nicht nur entscheidend, ob, sondern auch ab welchem Zeitpunkt mit der Zufütterung begonnen wird. Zur Prüfung der Effekte der Zufütterungsd

oder Angebot auswählen und Artikel gleich weiterlesen

Abonnement
upgraden

Für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 1,50 €/Monat (Jahresabo 18,- €).

Abonnement
abschließen

Digital-Abonnement für nur 60,- € für 6 Monate (Jahresabo 112,- €).

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • • unbegrenzter Zugriff auf alle bb+ Artikel
  • • das Bauernblatt bereits ab Donnerstagmittag auf Smartphone oder Tablet
  • • Zugang zum Archiv bisheriger Bauernblatt Ausgaben (seit August 2013)
WEITERE ARTIKEL
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -

JUBILÄUMSHEFT

Jubiläumsheft liegt auf einem Holztisch

Meistgeklickt

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -