- Anzeige -
- Anzeige -
StartNachrichtenAgrarpolitikEs lohnt sich zu sprechen

Es lohnt sich zu sprechen

Peter Kreimer, Rondeshagen, Kreis Herzogtum Lauenburg
Von Dr. Robert Quakernack
Peter Kreimer hat diesen Sommer 1 ha Raps in Direktsaat gedrillt. Die jungen Pflanzen stehen im Vergleich zum Verfahren mit Bodenbearbeitung sehr gut da. Foto: rq
Ehrenamt? Ja gerne! In Schleswig-Holstein gibt es junge Landwirtinnen und Landwirte, die sich für den Berufsstand einsetzen und die Zukunft der Landwirtschaft gestalten wollen. Das Bauernblatt stellt sie vor. Peter Kreimer (34) ist Sauenhalter, Schweinemäster und Ackerbauer. Auf dem Betrieb in Rondeshagen, Kreis Herzogtum Lauenburg, den er gemeinsam mit seinen Eltern bewirtschaftet, werden Raps, Weizen, Gerste, Triticale, Roggen, Ackerbohnen und Mais angebaut. Ehrenamtlich engagie

oder Angebot auswählen und Artikel gleich weiterlesen

Abonnement
upgraden

Für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 1,50 €/Monat (Jahresabo 18,- €).

Abonnement
abschließen

Digital-Abonnement für nur 60,- € für 6 Monate (Jahresabo 112,- €).

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • • unbegrenzter Zugriff auf alle bb+ Artikel
  • • das Bauernblatt bereits ab Donnerstagmittag auf Smartphone oder Tablet
  • • Zugang zum Archiv bisheriger Bauernblatt Ausgaben (seit August 2013)
WEITERE ARTIKEL
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -spot_img

JUBILÄUMSHEFT

Jubiläumsheft liegt auf einem Holztisch

Meistgeklickt

- Anzeige -
- Anzeige -