- Anzeige -
- Anzeige -
StartNachrichtenTierWenn die Lebensader zum Fallstrick wird

Wenn die Lebensader zum Fallstrick wird

Rinder aktuell: Nabelentzündung und Nabelbruch beim Kalb
Von Dr. Ole Lamp, Landwirtschaftskammer SH
Ein reichlich mit gutem Stroh eingestreutes Iglu ist eine hygienische Grundlage für einen gesunden Start und reduziert das Risiko von Nabelentzündungen. Fotos: Dr. Ole Lamp
Über die Nabelschnur erhält das Kalb während der Trächtigkeit alle wichtigen Nährstoffe und den nötigen Sauerstoff, zugleich werden Stoffwechselprodukte des Kalbes darüber zur Ausscheidung an das Blut der Kuh übergeben. Nach der Geburt reißt die Nabelschnur, und der Nabel stellt eine Wunde dar, die in den ersten Lebenstagen abheilen muss. Kommt es hier zu Störungen, können eine Nabelentzündung oder ein Nabelbruch entstehen. Der Nabel d

oder Angebot auswählen und Artikel gleich weiterlesen

Abonnement
upgraden

Für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 1,50 €/Monat (Jahresabo 18,- €).

Abonnement
abschließen

Digital-Abonnement für nur 60,- € für 6 Monate (Jahresabo 112,- €).

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • • unbegrenzter Zugriff auf alle bb+ Artikel
  • • das Bauernblatt bereits ab Donnerstagmittag auf Smartphone oder Tablet
  • • Zugang zum Archiv bisheriger Bauernblatt Ausgaben (seit August 2013)
WEITERE ARTIKEL
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -

JUBILÄUMSHEFT

Jubiläumsheft liegt auf einem Holztisch

Meistgeklickt

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -