- Anzeige -
- Anzeige -
StartNachrichtenLand & LeuteNeue Ideen für alte Hausformen

Neue Ideen für alte Hausformen

Das Projekt „Bordesholmer Haus“ trägt mit zukunftsfähigen Konzepten zum Erhalt regionaler Baukultur bei
Von Iris Jaeger
Im Freilichtmuseum Molfsee ist das Bordesholmer Haus in seinem Ursprungszustand zu sehen.  Fotos: Iris Jaeger
Haubarg, Geesthardenhaus, Hallenhaus, Katen – jede Region ist geprägt von dem für sie typischen Baustil vergangener Zeiten, basierend auf damaligen, meist landwirtschaftlichen Arbeits- und Wohnzwecken. Für heutige Verhältnisse spielen sie kaum mehr ein Rolle und werden zunehmend durch moderne, oft auch ausländische Bauweisen verdrängt. Wie lässt sich regionale Baukultur für zeitgemäße Wohn- und Nutzungsarten weiterentwickeln, um sie zu erh

oder Angebot auswählen und Artikel gleich weiterlesen

Abonnement
upgraden

Für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 1,50 €/Monat (Jahresabo 18,- €).

Abonnement
abschließen

Digital-Abonnement für nur 60,- € für 6 Monate (Jahresabo 112,- €).

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • • unbegrenzter Zugriff auf alle bb+ Artikel
  • • das Bauernblatt bereits ab Donnerstagmittag auf Smartphone oder Tablet
  • • Zugang zum Archiv bisheriger Bauernblatt Ausgaben (seit August 2013)
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
WEITERE ARTIKEL
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -spot_img

JUBILÄUMSHEFT

Jubiläumsheft liegt auf einem Holztisch

Meistgeklickt

- Anzeige -
- Anzeige -