- Anzeige -
- Anzeige -
StartNachrichtenGartenKompost ist Kraftstoff für den Garten

Kompost ist Kraftstoff für den Garten

Kostenloser Dünger und Bodenverbesserer
Von Karin Stern
Aus Holzresten wurde hier ein dekorativer Sammelbehälter errichtet. Foto: Karin Stern
Jetzt im Herbst fallen viele Pflanzenreste an, die den Rohstoff für wertvollen Kompost liefern. Damit schlägt man nicht nur gestiegenen Düngerpreisen ein Schnippchen, sondern tut gleichzeitig noch etwas Gutes für den Boden. Denn humusreicher Kompost lockert den Boden, sodass er in der Folge besser Wasser und Nährstoffe speichern kann. Zudem enthält Kompost viele Nährstoffe, die einen Großteil unserer Nutz- und Zierpflanzen ausreichend versorgen.Grund

oder Angebot auswählen und Artikel gleich weiterlesen

Abonnement
upgraden

Für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 1,50 €/Monat (Jahresabo 18,- €).

Abonnement
abschließen

Digital-Abonnement für nur 60,- € für 6 Monate (Jahresabo 112,- €).

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • • unbegrenzter Zugriff auf alle bb+ Artikel
  • • das Bauernblatt bereits ab Donnerstagmittag auf Smartphone oder Tablet
  • • Zugang zum Archiv bisheriger Bauernblatt Ausgaben (seit August 2013)
WEITERE ARTIKEL
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -spot_img

JUBILÄUMSHEFT

Jubiläumsheft liegt auf einem Holztisch

Meistgeklickt

- Anzeige -
- Anzeige -