- Anzeige -
- Anzeige -
StartNachrichtenRegionalesHof Radlandsichten punktet mit „Ugly Farming“

Hof Radlandsichten punktet mit „Ugly Farming“

Umweltpreis der Wirtschaft geht an landwirtschaftlichen Betrieb in Malente
Von Klaus J. Harm/pm
Ralf und Vater Frank Schumacher bewirtschaften den Hof Radlandsichten im Kreis Plön gemeinsam. Für ihr Engagement erhielt die Familie nun den Umweltpreis der schleswig-holsteinischen Wirtschaft.  Fotos: Klaus J. Harm
Mitten im Ostholsteinischen Hügelland, weitab jeden Verkehrslärms, liegt der Ferienhof Radlandsichten nordwestlich von Malente im Kreis Plön. Weitab kann man ruhig wörtlich nehmen, denn fast 1 km fährt man von der öffentlichen Straße über den privaten Spurplattenweg, bis man das idyllisch gelegene Haupthaus erreicht. 1549 wurde der Hof erstmals in den Kirchenbüchern erwähnt, seit neun Generationen wirtschaftet die Familie Schumacher hier. D

oder Angebot auswählen und Artikel gleich weiterlesen

Abonnement
upgraden

Für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 1,50 €/Monat (Jahresabo 18,- €).

Abonnement
abschließen

Digital-Abonnement für nur 60,- € für 6 Monate (Jahresabo 112,- €).

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • • unbegrenzter Zugriff auf alle bb+ Artikel
  • • das Bauernblatt bereits ab Donnerstagmittag auf Smartphone oder Tablet
  • • Zugang zum Archiv bisheriger Bauernblatt Ausgaben (seit August 2013)
WEITERE ARTIKEL
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -spot_img

JUBILÄUMSHEFT

Jubiläumsheft liegt auf einem Holztisch

Meistgeklickt

- Anzeige -
- Anzeige -