- Anzeige -
- Anzeige -
StartNachrichtenAgrarpolitikHinterm Klimadeich geht‘s weiter

Hinterm Klimadeich geht‘s weiter

Beginn der Regionalkonferenzen „Strategie für die Zukunft der Niederungen 2100“ in Mildstedt
Von Tonio Keller
Die Minister Tobias Goldschmidt (Grüne, MEKUN, li.) und Werner Schwarz (CDU, MLLEV) luden gemeinsam zu den Regionalkonferenzen ein.
Steigender Meeresspiegel, Starkregen und lange Trockenzeiten: Der Klimawandel stellt besondere Anforderungen an Landwirtschaft und Wasserwirtschaft in den Niederungen. Ein Fünftel der Landesfläche Schleswig-Holsteins liegt unter 2,5 m NN. Umweltministerium (MEKUN) und Landwirtschaftsministerium (MLLEV) wollen gemeinsam mit den lokalen Akteuren und Betroffenen eine „Strategie für die Zukunft der Niederungen 2100“ entwickeln und luden zu Regionalkonferenzen dazu ein. Die erste fand am Freit

oder Angebot auswählen und Artikel gleich weiterlesen

Abonnement
upgraden

Für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 1,50 €/Monat (Jahresabo 18,- €).

Abonnement
abschließen

Digital-Abonnement für nur 64,- € für 6 Monate (Jahresabo 120,- €).

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • • unbegrenzter Zugriff auf alle bb+ Artikel
  • • das Bauernblatt bereits ab Donnerstagmittag auf Smartphone oder Tablet
  • • Zugang zum Archiv bisheriger Bauernblatt Ausgaben (seit August 2013)
WEITERE ARTIKEL
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Meistgeklickt

Der Zauderer von Öz

Newsfeedbb+
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -