- Anzeige -
- Anzeige -
StartNachrichtenGartenBodenpflege für Gemüsebeete

Bodenpflege für Gemüsebeete

Gründüngungspflanzen bewirken viel Gutes
Von Karin Stern
Der Handel bietet auch Mischungen einjähriger Gründüngungspflanzen an. Sie eignen sich besonders zur Bodenpflege von Zierbeeten. Foto: Karin Stern
Gründüngungspflanzen bewirken viel Gutes für den Boden im Gemüsegarten. Die Wurzeln einiger Arten lockern tiefgreifend, die oberirdischen Pflanzenteile schützen die Erde vor Verschlämmung und Austrocknung. Abgestorbene Wurzelreste und Pflanzenteile reichern den Boden mit wertvollem Humus an. Dies wirkt sich positiv auf Bodengare und Wachstum von Kulturpflanzen aus. Und nicht zuletzt bekämpfen einige Pflanzenarten sogar unliebsame Schädlinge wie Nematoden.

oder Angebot auswählen und Artikel gleich weiterlesen

Abonnement
upgraden

Für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 1,50 €/Monat (Jahresabo 18,- €).

Abonnement
abschließen

Digital-Abonnement für nur 60,- € für 6 Monate (Jahresabo 112,- €).

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • • unbegrenzter Zugriff auf alle bb+ Artikel
  • • das Bauernblatt bereits ab Donnerstagmittag auf Smartphone oder Tablet
  • • Zugang zum Archiv bisheriger Bauernblatt Ausgaben (seit August 2013)
WEITERE ARTIKEL
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -

JUBILÄUMSHEFT

Jubiläumsheft liegt auf einem Holztisch

Meistgeklickt

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -