- Anzeige -
- Anzeige -
StartNachrichtenWald & JagdBäume auch nach 140 Jahren noch vital

Bäume auch nach 140 Jahren noch vital

Erfahrungen mit der Weißtanne im Nordwesten Schleswig-Holsteins
Von Jürgen Lorenzen
Deutlich sichtbarer Wildverbiss in einem ungefähr 15 Jahre alten Weisergatter unter einem rund 120-jährigen Buchen-Weißtannen-Bestand in der Försterei Brekendorf
Es war ein Glücksfall, dass die Provinzialregierung Schleswig-Holsteins den Forstmann Carl Emeis (1831-1911) mit der Waldbildung devastierter Heideböden beauftragte. Was das mit der interessanten Baumart der Weißtanne bei uns im Norden zu tun hat, im folgenden Artikel. Der königlich preußische Ober­förster Emeis schied 1884 aus dem Staatsdienst aus und wurde Forstdirektor der Provinzialverwal­tung. Er sollte auf den mehr oder weniger baumlosen „

oder Angebot auswählen und Artikel gleich weiterlesen

Abonnement
upgraden

Für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 1,50 €/Monat (Jahresabo 18,- €).

Abonnement
abschließen

Digital-Abonnement für nur 60,- € für 6 Monate (Jahresabo 112,- €).

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • • unbegrenzter Zugriff auf alle bb+ Artikel
  • • das Bauernblatt bereits ab Donnerstagmittag auf Smartphone oder Tablet
  • • Zugang zum Archiv bisheriger Bauernblatt Ausgaben (seit August 2013)
WEITERE ARTIKEL
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -spot_img
- Anzeige -

JUBILÄUMSHEFT

Jubiläumsheft liegt auf einem Holztisch

Meistgeklickt

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -