Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Apfelrosen

Foto: Sieke Bahnsen

 

Apfelrosen (6 Stück)

  • 40 g Aprikosenkonfitüre
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1/2 Prise Zimt
  • 1 EL Wasser
  • 1 1/2 Äpfel
  • 1 Pkt. Blätterteig gekühlt

 

Zubereitung:

Arbeitszeit: 40 min
Backen: ca. 30 min bei 180 Grad Umluft

1. Aprikosenmarmelade mit Zucker, Wasser und Zimt verrühren. Äpfel halbieren, entkernen und in dünne Scheiben schneiden (geht gut mit einer Raspel).

2. Apfelscheiben auf zwei Teller legen und bei 300 Watt für 3 min in die Mikrowelle stellen.

Danach sollten sie weicher und besser zu formen sein. Den Teller mit Frischhaltefolie abdecken und ein Geschirrtuch darüberlegen. Die Mulden vom Muffinblech gut einfetten.

3. Blätterteig ausrollen und in fünf Stücke mit dem Pizzaroller teilen. Jetzt ein Stück mit der Marmeladencreme bestreichen, Äpfel auf die oberste Kante legen, den Blätterteig umklappen und aufrollen nach links.

Jetzt bei 180 Grad Umluft für 30 min im Ofen backen.

 

Wahlweise kann auch Erdbeermarmelade verwendet werden.

 

Guten Appetit!

 

Eingereicht von Sieke Bahnsen aus Immenstedt

nach oben