Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Fotos: Triolet

Falsche Siloentnahme kostet bares Geld

Die Art der Futterlagerung und das Verfahren für die Silage Einlagerung und -entnahme sind wichtige Faktoren, wenn es darum geht, Futterverluste möglichst gering zu halten. Das Einsilieren erfolgt in der Regel sorgfältig, da sich die Viehhalter der Risiken bewusst sind, die ein falsches Verfahren mit sich bringt. Es ist wichtig, dass die gesamte Silage besonders gut verdichtet wird, damit so wenig Sauerstoff wie möglich eindringen kann. Beim Öffnen der Silage ist man aber häufig weniger sorgfältig. Die Siloentnahme erfolgt meist mit vorhandener Technik, die nicht optimal geeignet ist. Bereits bei der ersten Entnahme wird das Futter herausgezogen und im Silostock entstehen Stellen, an denen Sauerstoff eindringen kann. Der Sauerstoff verbreitet sich wie ein unsichtbarer Virus langsam aber sicher im Futter und sorgt für die Entwicklung von Schimmel und Hefen.

Klicken Sie hier für futterfreundliche Entnahmegeräte

Während also dem Einlagern eines qualitativ hochwertigen Produkts zunächst viel Zeit und Aufmerksamkeit gewidmet wurde, wird bei der Entnahme häufig weniger auf den Erhalt der Qualität geachtet. Die Viehhalter verlieren so jährlich viel Geld durch unnötige Futterverluste, obwohl dies durch die Verwendung der richtigen Entnahmetechnik einfach verhindert werden kann. So hat sich herausgestellt, dass die Siloentnahme mit einem Schneidsystem viel futterfreundlicher ist als beispielsweise mit einer Fräse oder einer Greifschaufel. Bei einem Schneidsystem bleibt die Anschnittfläche fest und unversehrt, und dies sorgt für echte Kosteneinsparungen.

 

Eine Futterentnahme mit dem selbstfahrenden Futtermischwagen Triotrac beweist, dass mit dem Schneidsystem Futter und damit Geld gespart wird, da im Vergleich zur Siloentnahme mit anderen Systemen ein tadelloses, glattes und dichtes Silo hinterlassen wird. Durch das einzigartige Schneidsystem von Trioliet bleibt die Anschnittfläche dicht und es gehen keine Futterwerte verloren. Kurz gesagt: Mehr Futter und weniger Verluste. Eine futterfreundliche Siloentnahme lohnt sich.

 

Futtermaschinen mit Schneidsystem:

 

Mehr lesen ...

nach oben