Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Glückliche Gold- und Bronzegewinnerin: Vielseitigkeitsreiterin Hanna Knüppel zeigte sich mit Carismo bei der EM in Polen gewohnt stark. Foto: privat

Sensationeller Erfolg für ein junges Team: Bei den Vielseitigkeits-Europameisterschaften im polnischen Bialy Bor konnten die deutschen Reiter nicht nur Mannschaftsgold, sondern auch Gold und Bronze in der Einzelwertung gewinnen. Teil der deutschen Equipe ist die championatserfahrene Hanna Knüppel aus Kisdorf, die sich die Bronzemedaille sicherte.

Bislang hätte die Saison für das 18-jährige Kisdorfer Vielseitigkeitstalent nicht besser laufen können: Sieg im Preis der Besten, Championatssiege in Luhmühlen und Bad Segeberg sowie Gold im Bundeswettbewerb in Hünxe. Und jetzt lieferte sie mit dem elf Jahre alten Holsteiner-Wallach Carismo auch im Leistungsvergleich der Vielseitigkeits-Junioren aus 16 Nationen eine richtig gute Vorstellung. Dank ihrer EM-Erfahrung aus den Vorjahren nahm sie im vorwiegend mit EM-Neulingen besetzten Team eine wichtige Rolle ein: Die Holsteinerin machte den Anfang für die deutsche Mannschaft. Mit 41,6 Minuspunkten nach einer guten Leistung sei sie im Dressurviereck allerdings zu schlecht weggekommen, so die Meinung der Mannschaftsführung. Dafür flogen sie und ihr Carismo nur so durchs Gelände, motivierten damit ihre Kollegen und brachten das Dressurergebnis unangefochten und sicher ins Ziel. „Das Gelände war mit einigen Knackpunkten wirklich anspruchsvoll. Als ich dann gemerkt habe, dass ich in der Zeit ohne Fehler ins Ziel komme, war ich wirklich sehr zufrieden und stolz. Es hat super viel Spaß gemacht“, freut sich Hanna Knüppel nach ihrem Erfolg. Mit einer Nullrunde im Springen zog sie in der Einzelwertung dann an ihrem Mannschaftskollegen Jerome Robiné (Darmstadt) vorbei, mit dem sie im Vorjahr bereits Team-Silber bei der EM geholt hatte. Für die 18-Jährige war diese EM ihre letzte als Juniorin – bis zum Ende der grünen Saison möchte sie deshalb noch Erfahrung in den künftig geforderten Zwei-Sterne-Prüfungen sammeln. fn/ir

nach oben