Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Fütterung während der Weidezeit

Weidezeit bedeutet für das Pferd, mit den besten Kumpels um die Wette zu laufen, die Nase ins satte Grün zu stecken und die ersten warmen Sonnenstrahlen für ein Schläfchen zu nutzen. Das ist Balsam für die Pferdeseele, doch manchmal schadet der...

Pferde sicher führen

Insbesondere bei Jungpferden sind die ersten Weidegänge gar nicht so einfach zu gestalten. Oft ist der Jungspund kaum zu bändigen. Und auch bei älteren Tieren schleicht sich schnell die eine oder andere Unart ein. Dabei gibt es einige Tipps und...

Reiterhöfe und Corona-Virus: Klarstellung der Rechtslage in Schleswig-Holstein

Die verordneten Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben auch für Reiter, Pferdebesitzer und Stallbetreiber weitreichende Folgen und bringen strenge Auflagen mit sich. Besonders dringend war die Frage, inwieweit die Pferdebesitzer ihre...

Tumore auf der Pferdehaut: schnell handeln

Equine Sarkoide gehören zu den häufigsten (Haut-)Tumoren beim Pferd und können äußerst hartnäckig sein. Sie sind nicht direkt tödlich, können das Pferd aber lebenslang negativ beeinflussen. Äußerlich erinnern sie an Warzen, sie sind schmerzfrei und...

Marc Lubetzki aus Seedorf filmt Wildpferde

Wild lebende Pferde sind auch heute noch überall auf der Welt zu finden. Tierfilmer Marc Lubetzki aus Seedorf filmt und erforscht ihr Verhalten. So besucht er regelmäßig die frei lebende Konikherde im Naturschutzgebiet Geltinger Birk oder auch die...

Turniersportstatistik: Abwärtstrend hält an

Der Abwärtstrend im deutschen Turniersport hat sich auch 2019 fortgesetzt. Insgesamt gab es im vergangenen Jahr 3.567 Turniere, auf denen 66.281 Prüfungen und Abteilungen angeboten und rund 1,34 Millionen Starts gezählt wurden. Während die Zahl der...

Zeitgemäße Sattelanpassung aus Sicht des Physiotherapeuten

Der Sattel ist das Bindeglied zwischen Reiter und Pferd. Nur wenn er optimal angepasst ist, kann sich das Pferd frei bewegen und das Gewicht des Reiters schmerzfrei tragen. Bei der Wahl des richtigen Sattels sind verschiedene Aspekte zu...

Abäppeln war gestern

Immer mehr Betriebe stellen um auf Gruppenhaltung. Aktivställe und Paddock Trails sind artgerecht und bei Einstellern beliebt. Doch je größer die Laufflächen, desto aufwendiger auch die Entmistung. Mechanisierung in diesem Bereich spart Arbeitszeit...

Botulismus – die unterschätzte Gefahr?

Eine vertrocknete Maus, Überreste eines Vogels oder ein mumifizierter Frosch – derartige Funde in Heu oder Silage sind nicht selten. Doch die Tierkadaver sind nicht nur unappetitlich, sondern auch gefährlich: Unter Umständen ist das Raufutter mit...

Atemwegserkrankungen – wie beuge ich vor?

Auch über gesundheitliche Themen wurde während des Tierschutzseminars in den Holstenhallen in Neumünster gesprochen. Unter anderem referierte Dr. ­Katrin Simon vom Arzneimittelhersteller Boehringer Ingelheim Vetmedica über Atemwegserkrankungen beim...

nach oben