Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Milchviehhalter und Meiereien in der Corona-Klemme

Die Milch macht's nicht mehr lange und wird ein Opfer der Corona-Pandemie. Das ist die große Sorge auf den Höfen und in den Meiereien. Seit dem Lockdown ist der Milchmarkt gespalten. Die Nachfrage im Lebensmitteleinzelhandel (LEH) ist zwar stark...

Auf die Felder

Die weltweite Ausbreitung von Covid-19 wurde am 11. März von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu einer Pandemie erklärt. Plötzlich waren wir nicht mehr nur erschrockene Zuschauer der Abendnachrichten, sondern mittendrin. Das Corona-Virus hat uns...

Ein Fest der Hoffnung

Das hat es noch nicht gegeben: Ein Ostersonntag ohne Gottesdienst – in ganz Deutschland, ja in großen Teilen der Welt. Wir sind eingeschlossen in unseren Häusern wie Christus in seinem Grab. Die Welt sehnt sich nach Auferstehung! Nichts wünschen wir...

Verursacherprinzip verfolgen

Das zähe Ringen um die Verabschiedung der Düngeverordnung hat seit vergangener Woche Freitag ein Ende. Der Bundesrat stimmte dem Änderungsentwurf zu. Die strengeren Regeln gelten damit ab Ende April. Vor allem für die pauschale 20%ige Kürzung der...

Wir sind soziale Wesen

Die Corona-Krise verlangt drastische Einschränkungen des öffentlichen und privaten Lebens. Keine Frage: Wir müssen uns an die Anordnungen halten, will heißen: Wir müssen Ansammlungen vermeiden, um der rasanten Ausbreitung des Virus etwas...

Es ist ernst

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am 30. Januar 2020 festgestellt, dass es sich bei den Infektionen durch das neuartige Corona-Virus in China um eine "gesundheitliche Notlage mit internationaler Tragweite" handelt. Zu diesem Zeitpunkt war das...

Hundert Tage

Am Montag dieser Woche konnte Ursula von der Leyen ihre ersten 100 Tage in einem der mächtigsten Ämter Europas feiern. Ihre Wahl erfolgte am 16. Juli 2019 auf Vorschlag des Europäischen Rates durch das Europäische Parlament, und seit dem 1. Dezember...

Generation Future

Mir macht die heutige Jugend Mut, auf jeden Fall ein großer Teil von ihr. Ich meine die jungen Leute, die für "Fridays for Future" auf die Straße gehen oder sich in anderer Weise für eine lebenswerte und zugleich solidarische Zukunft einsetzen.

Wie...

"Sündensteuer" mit Sinn?

Mitte Februar legte das Kompetenznetzwerk Nutztierhaltung im Bundeslandwirtschaftsministerium Empfehlungen für einen "gangbaren Weg der Transformation der Nutztierhaltung" vor. Altbundesminister Jochen Borchert (CDU) hat damit einen Aufschlag...

Alles Bio – oder was?

Die Ökobranche hatte Grund zu feiern in Nürnberg. Mittlerweile nimmt die Biofläche in Deutschland etwas mehr als 10 % der landwirtschaftlichen Nutzfläche ein, im Jahr 2019 wurden rund 107.000 ha umgestellt, 12,6 % aller Höfe wirtschaften nach...

nach oben