Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Politik setzt die 5-D-Brille auf

Für die Schweine haltenden Betriebe in Deutschland kommt es derzeit knüppeldick. Die Afrikanische Schweinepest (ASP), coronabedingte Absatzeinbrüche in der Gastronomie und eine schwache Grillsaison drücken die Preise für Erzeuger. Dem gegenüber...

Doppelspitze gegen Gänse

Ungewohnte Einigkeit herrschte zwischen dem Bauernverband und der Landesregierung beim Landesbauerntag in Rendsburg. Pünktlich zu diesem Termin und zur Norla hat die Landesregierung eine Wertschätzungskampagne für die Landwirtschaft gestartet....

Treffpunkt der Landwirtschaft: Die Norla ist zurück

Nach einem Stillstand von fast 15 Monaten mit kurzer Unterbrechung im Herbst 2020 finden in Deutschland seit Ende Juni 2021 wieder Messen statt. Auf der Vermisstenliste der Pandemie standen auch die Agrarmessen. Eine nach der anderen wurde abgesagt...

Sauerei

1,30 € je Kilogramm Schweinefleisch und 25 € für ein Ferkel, das bedeutet für Mäster und für Sauenhalter gleichermaßen, jedes Mal Eintritt zu zahlen, wenn sie in ihren Stall gehen. Das heißt nicht nur extremes Preistief, sondern auch Stimmungstief...

Wertvolle Rohstoffe

Die ersten vier Wochen des ersten Lehrjahres sind bereits vorbei. Am 16. Juli haben 334 angehende Landwirtinnen und Landwirte ihre Ausbildung in Schleswig-Holstein begonnen. Der Ausbildungsbeginn zum 16. Juli mag auf den ersten Blick zwar etwas...

Ein Ministerium für "Dagegen"

Man hatte eine Weile wenig gehört von den Grünen, eher über sie. Dabei handelte es sich auch noch größtenteils um Polithäme. Das gehört für Kanzlerkandidaten offenbar dazu vor der Wahl. Nach der Flutkatastrophe vor vier Wochen standen Armin Laschet...

Aldi, bitte Butter bei die Fische

Das war ein überraschender Vorstoß von Aldi: Der Discounter Nummer Eins hat am 25. Juni angekündigt, ab 2030 nur noch Fleisch aus den Haltungsstufen 3 und 4 anzubieten und die heute üblichen Haltungsformen komplett auszulisten. Der Reihe nach zogen...

Drama mit Ansage

Die Schlagzeilen hätten größer ausfallen können, dass die Afrikanische Schweinepest erstmals in einem Haustierbestand in Deutschland festgestellt wurde. Die Meldungen und Berichte über die Flutkatastrophe haben vieles überlagert.

"Wir werden den Mantel teilen"

Es war klar, dass diese Ausgabe des Bauernblattes aufreibend wird. In einer Sauenhaltung in Brandenburg wurde der erste Fall von Afrikanischer Schweinepest (ASP) in einem Hausschweinebestand festgestellt, mit allen Konsequenzen. Die Sorge der...

Der Mann auf dem Mond und die EU-Klimaziele

Ursula von der Leyen hatte bereits vor ihrer Wahl zur EU-Kommissionschefin angekündigt, ein Klimaschutzgesetz vorzulegen, um das Ziel der Klimaneutralität bis 2050 gesetzlich zu verankern. Am 11. Dezember 2019 stellte sie den Green Deal vor, der...

nach oben