Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Alternative in Corona-Zeiten: Spielfiguren, Würfel und Spielkarten waren beim digitalen Spieleabend fehl am Platz – das Spiel war „nur“ digital, aber zumindest der kommunikative Austausch war echt. Foto: ljv

Der Kreislandjugendverband (KLV) Nordfriesland traf sich zum digita­len Spieleabend. Mit anfänglichen technischen Schwierigkeiten durch einen falschen Link für das Portal kam es zu einer kleinen Verzöge­rung, aber dann konnten die Spiele beginnen.

Erik Kurella, erster stellvertretender Kreisvorsitzender, übernahm an diesem Abend die Moderation, und so starteten die Teilnehmenden mit einem allgemeinen Quizabend über die Plattform Kahoot. Da kamen Fragen vor wie: "Wer war der 44. Präsident der Vereinigten Staaten?", "Wie alt war der KLV Nordfriesland 2017?", "Wie viele Pferderassen gibt es?". Daran knüpften ein paar Runden Stadt-Land-Fluss an, wobei die Kategorie Fluss durch die unterhaltsameren Kategorien Trennungsgrund, Automarken, Pflanzen und Getränke ersetzt wurde.

Zwischendurch durfte natürlich der Klönschnack nicht fehlen. Weit gestreut von der dänischen Grenze über Flensburg, Angeln, Studentengruppe in Rendsburg, Kiel und Eiderstedt war alles an Herkunft dabei, und eine kleine Vorstellungsrunde zwischendurch klärte nicht nur über bisher unbekannte Namen, sondern unter anderem auch über die Farben der Zahnbürsten auf.

Nach diesen persönlichen Infos wurde mit dem Spiel "Among us" gestartet. Bei diesem werden die Teilnehmenden in "Crewmates" (Besatzungsmitglieder) und "Imposters" (Betrüger) aufgeteilt.

Das Szenario spielt in einer galaktischen Welt. Die Besatzungsmitglieder müssen verschiedene Aufgaben lösen, während die Betrüger durch Sabotage das Spiel behindern oder sogar Besatzungsmiglieder "töten" sollen. Für sie ging es darum, die Zahl der Besatzungsmitglieder zu verringern und so zu verhindern, dass alle Aufgaben gelöst werden können. Nach dem Tod eines Besatzungsmitglieds wird ein Notfalltreffen einberufen, und die Gruppe diskutiert, wer durch Mehrheitsbeschluss als Verräter entlarvt und damit sterben muss.

 

Den kompletten Beitrag und weitere Tipps findest du in der Bauernblattausgabe 9/2021 unter der Rubrik "Landjugend" und im digitalen Bauernblatt.

nach oben