Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Als Vorstandsmitglied des Landjugendverbandes vertritt Christoph Stange die Interessen der jungen Menschen im ländlichen Raum. Foto: Laju

Christoph Stange wurde im Dezember 2020 in den aktuellen Landesvorstand des Landjugendverbandes Schleswig-Holstein gewählt. Als 3. stellvertretender Landesvorsitzender liegt sein Schwerpunkt neben den üblichen Vorstandsaufgaben wie Kreisbetreuung oder ehrenamtlicher Seminarverantwortung auf der Agrararbeit des Verbandes.

Im Rahmen des Jungunternehmertages in Kooperation mit dem Bauernverband Schleswig-Holstein durfte der Agrarwirtschaftsstudent das erste Mal in dieser Funktion an der Podiumsdiskussion teilnehmen.

Hier berichtet er, wie er seine Teilnahme erlebt hat:

Die Einladung zur Podiumsdiskussion vom Bauernverband erreichte mich auf unserer Vorstandssitzung vom Landesverband der Landjugend Schleswig-Holstein. Anfangs erfreute mich diese Nachricht wegen der Möglichkeit, das Jungunternehmertum zu unterstützen und Herausforderungen vorzubringen. Wenig später wurde mir aber auch bewusst, dass diese Aufgabe ein erhebliches Maß an Selbstdisziplin mit sich bringt. Die kommende Anspannung stand außer Frage, und ich erhoffte mir, aufgrund von vorherigen öffentlichen Vorträgen, eine gewisse Lässigkeit mit in die Veranstaltung zu nehmen.

 

Den vollständigen Beitrag lest ihr in der Bauernblattausgabe 25/2021 unter der Rubrik "Landjugend" und im digitalen Bauernblatt.

nach oben