Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Ein gemeinsames Bild des neuen Vorstandes war durch die Corona-Beschränkungen noch nicht möglich. Obere Reihe, v. li.: Hanna Kühl (erste Vorsitzende), Hannes Bumann (erster Vorsitzender), Christoph Stange (dritter stellvertretender Vorsitzender), Tajo Lass (zweiter stellvertretender Vorsitzender). Untere Reihe, v. li.: Marvin Scharfenstein (erster stellvertretender Vorsitzender), Jessica Bruhn (zweite stellvertretende Vorsitzende), Therese Thamsen (dritte stellvertretende Vorsitzende) und Bente Ingwersen (erste stellvertretende Vorsitzende). Fotos: ljv, Bearbeitung: Dierk Paasch

Mitte Dezember formierte sich ein neuer Landesvorstand. Gleich fünf neue Mitglieder wurden in den achtköpfigen Vorstand gewählt, da sich fünf bisherige Mitglieder nicht mehr zur Wahl stellten.

Hanna Kühl aus dem Kreis Steinburg wurde als Landesvorsitzende wiedergewählt, auf dem Posten des Landesvorsitzenden hat Hannes Bumann aus Grömitz in Ostholstein die Nachfolge von Tim Blöcker angetreten. Bente Ingwersen aus Enge-Sande im Kreis Nordfriesland und Marvin Scharfenstein aus Pinneberg haben das Amt der ersten stellvertretenden Vorsitzenden inne.

Von der noch jungen Landjugendgruppe Nordstrand hat sich Jessica Bruhn in den Landesvorstand als zweite stellvertretende Vorsitzende wählen lassen. Tajo Lass von der Landjugend Flintbek wurde zum zweiten stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Die Ämter der dritten stellvertretenden Vorsitzenden bekleiden im neuen Vorstandsjahr Therese Thamsen von der Landjugend Reußenköge und Christoph Stange, ebenfalls von der Landjugend Flintbek.

Direkt nach der Wahl kündigte die Politik die strengeren Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie an. Damit war es dem neuen Vorstand noch nicht möglich, ein Treffen in Anwesenheit durchzuführen. Dennoch haben sich die Vorstandsmitglieder bereits in einer Videokonferenz getroffen, um sich mit den Aufgaben der Vorstandsarbeit vertraut zu machen.

Das Pandemiejahr war auch für die Arbeit der Landjugend eine Herausforderung. Ein gemeinsames Vorstandsbild war noch nicht möglich, aber um die Vorfreude aufrechtzuerhalten, haben sich die neuen Vorstandsmitglieder mit fröhlichen Accessoires zur Einstimmung auf das neue Jahr ausgestattet (die Reihenfolge entspricht nicht der Postenverteilung).

Die alten und neuen Vorstandsmitglieder stellen sich einzeln noch einmal nacheinander auf der Laju-Veranstaltungsseite vor.

nach oben