Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Der neue Hamburger Vorstand: Stefanie Zierz, Irmtraud Bertram, Julia Wulff und Barbara Froh als erste Vorsitzende (v. li.) Foto: Imke Kuhlmann

Die Delegierten des LandFrauenverbandes Hamburg haben gewählt. Eine im wahrsten Sinne des Wortes frohe Botschaft, denn die neue erste Vorsitzende heißt Barbara Froh. Mit ihr stehen künftig Irmtraud Bertram als erste stellvertretende Vorsitzende, Stefanie Zierz als zweite stellvertretende Vorsitzende und Julia Wulff als Beisitzerin den rund 1.200 Hamburger LandFrauen mit ihren zehn Ortsvereinen vor.

Nach einem turbulenten Corona-Jahr wurde die um ein Jahr verschobene Wahl nun virtuell durchgeführt. Alles war gut vorbereitet, sodass die Wahl per Votes-up ordnungsgemäß verlief und rechtskräftig ist.

Der neue Vorstand freut sich über die Zustimmung der Delegierten und wird sich nun nach dem Motto Altes bewahren, Neues gestalten den Themen Heimat – unsere Wurzeln und der Digitalisierung in der heutigen Zeit widmen, aber genauso ein Auge auf die Generation werfen, die nicht digital unterwegs ist.

Die neue erste Vorsitzende hatte auf der digitalen Delegiertenversammlung dem scheidenden Vorstand mit herzlichen Worten gedankt. Angela Becker als bisherige Vorsitzende, Manuela Denker als bisherige stellvertretende Vorsitzende und Martina Eggers als Beisitzerin hätten sich in ihrer Amtszeit mit Engagement, Herzblut und Kompetenz um die Reisen, das Erdbeerfest, das LandFrauenjubiläum sowie Koch- und Backevents gekümmert, so Barbara Froh.

Die neue erste Vorsitzende ist 62 Jahre, verheiratet und wohnt seit gut 30 Jahren in Hamburg-Allermöhe. Die Mitgliedschaft im OV Allermöhe, Moorfleet, Reitbrook habe ihr die Aufnahme in die Dorfgemeinschaft sehr erleichtert. Als Stadtmensch habe sie so viel über die Bedürfnisse und Traditionen der Bewohner des Landgebietes gelernt, stellte sie sich den Delegierten vor. Insbesondere die Bildungsveranstaltungen und -reisen der LandFrauen faszinierten sie, aber auch die immer aktuellen Themen des Deutschen LandFrauenverbandes.

Neu im Vorstand sind auch die Jungen LandFrauen Stefanie Zierz als zweite stellvertretende Vorsitzende und Julia Wulff als Beisitzerin. Die Erfahrenste im neuen Vorstand ist Irmtraud Bertram, die seit 2012 zweite stellvertretende Vorsitzende war und sich nun als erste stellvertretende Vorsitzende für die Interessen der Frauen im ländlichen Raum einsetzen will.

nach oben