Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Künstlermuseum Heikendorf-Kieler Förde

Seit dem Jahre 2000 gibt es im Osten Kiels nahe der Ostsee das Künstlermuseum Heikendorf-Kieler Förde, das im ehemaligen Wohn- und Atelierhaus des Künstlers Heinrich Blunck und einer neu errichteten Ausstellungshalle untergebracht ist. Neben der...

Gehölze für trockenen und mageren Boden

Als Folge extrem trockener Sommer lassen einige Gehölze ihr Laub schon vorzeitig fallen, um sich vor dem Vertrocknen zu schützen. Baumschulgärtner nennen dieses Phänomen "Herbst machen".

Blatt- und Blütenschmuck für Ungeduldige

Einige Stauden vereinen Blattschmuck mit einer attraktiven Blüte, sodass sie vom Frühjahr bis zum Frost als Blickfang dienen. Und die wintergrünen Vertreter unter ihnen sind besonders wertvoll, denn sie bringen sogar noch Farbe in die kalte...

Plöner Schlossgebiet und Prinzeninsel

"Das weiße Plöner Schloss ragt mit seiner Silhouette landschaftsprägend über dem Großen Plöner See auf und macht auf für Anreisende aus verschiedenen Richtungen, ob zu Lande oder zu Wasser, einigen Eindruck. Der Schlosspark mit dem Prinzenhaus und...

Leuchtendes Finale mit Astern

Nach einem bunten Sommer verpasst das Blütenmeer der Astern dem Herbst einen farbigen Anstrich. Eine Vielzahl von Arten bietet eine riesige Palette an Farben, Wuchsformen und Höhen. Aber egal, ob 20 oder 200 cm hoch, die spät blühenden Herbstastern...

Alpenveilchen verschönern den Herbst

Herbstblühende Alpenveilchen bereichern jetzt den Garten, eine weitere Art läutet in einigen Wochen den Frühling ein. Besonders leicht lassen sich Alpenveilchen unter Gehölzen ansiedeln.

Derzeit bieten Gartenmärkte ein großes Angebot blühender...

Zarte Stangen, milde Würze

Je nach Erntezeit unterscheiden wir zwischen Sommer-, Herbst- und Winterporree. Frisch vom Beet bereichern die zarten Stangen derzeit den Speiseplan. Späte Sorten lagert man besser vor dem Frost ein. Das Ausfallrisiko durch nasskalte Witterung ist...

Tibouchina – Vermehrung über Stecklinge

Zum Herbst ist die Blütenpracht der Kübelpflanzen meist zu Ende, und sie werden zurückgeschnitten und eingeräumt. Diese blütenarme Phase lässt sich gut mit einem strauchigen Gewächs aus dem tropischen Amerika, der Tibouchina, auch Veilchenbaum...

Blaues Wunder mit Stauden und Halbsträuchern

Der spätsommerliche Garten hat einiges für die Liebhaber blauer Blüten zu bieten. Die beliebte Farbe lässt sich mit verschiedenen Stauden, aber auch mit Einjährigen und Halbsträuchern in den unterschiedlichsten Nuancen ins Beet bringen.

Unter den...

Schlosspark und Rosarium in Glücksburg

Es ist eines der bekanntesten Bildmotive Schleswig-Holsteins und zudem eines der bedeutendsten Renaissancewasserschlösser Nordeuropas: das auf einer Insel im Schlossteich gelegene, weiße Glücksburger Schloss. Nördlich der Schlossanlage bis zum...

nach oben