Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Komposterde düngt und verbessert den Boden

Im Laufe des Jahres kommen einige pflanzliche Abfälle zusammen: Gehölz- und Rasenschnitt, Unkraut, Gemüseblätter, Verblühtes und Laub. Daraus entsteht wertvoller Kompost. Er liefert alle wichtigen Pflanzennährstoffe und verbessert den Boden. ...

Wie kommen Pflanzen durch den Winter?

Auch Pflanzen müssen gut über den Winter kommen, vor allem bei Frostbedingungen, die umso unangenehmer sein können, je tiefer die Temperaturen sind. Die Pflanzen haben sich so einiges einfallen lassen, um den Winter unbeschadet zu überstehen....

Erste Frühlingsboten läuten das Winterende ein

Viele Frühlingsblüher, wie die Schneeglöckchen, haben von manchen milden Wintertagen profitiert und ihre grünen Triebspitzen schon zeitig aus der Erde und dem Rasen geschoben. Ende Januar blühten dann die ersten Exemplare auf, oft umrahmt von üppig...

Der Loki-Schmidt-Garten in Hamburg-Klein Flottbek

Im Westen Hamburgs in Klein Flottbek befindet sich neben dem Biozentrum der Universität der Botanische Garten. Das 24 ha große Gartenareal wurde 2012 zu Ehren der langjährigen Förderin, Bundeskanzlergattin und Pflanzenliebhaberin in...

Gabionen vielseitig im Garten nutzen

Gabionen sind feuerverzinkte Drahtkörbe, die mit Steinen aller Art, Form und Größe, aber auch mit alten Dachziegeln, Holz, Pflastersteinen, Glassteinen, Flaschen oder bunten Plastikbällen befüllt werden können. Früher dienten die Steinkörbe meist zum...

Farbe stand Pate – Pflanzen mit "Schnee" im Namen

Wenn sich der Schnee als unberührte Decke über den Garten legt, übt die Farbe Weiß einen ganz besonderen Reiz aus. Reinstes Weiß zeigen auch die Blüten einiger Pflanzen. Die Silbe "Schnee" im Namen ist ein eindeutiger Hinweis.

Die früh blühenden...

Neue Astilbensorten vertragen sogar Sonne

Kaum eine Staude blüht im Schatten so üppig wie die Astilbe, die häufig als Prachtspiere bezeichnet wird. Sie steht in dem Ruf, nur in humusreichen, feuchten Böden gut zu gedeihen. Doch einige neuere Sorten nehmen auch mit etwas ärmeren Böden vorlieb...

Der Bibelgarten in Schleswig

Auf dem Holm vor Schleswig liegt das St. Johanniskloster, eine der am besten erhaltenen Klosteranlagen in Schleswig-Holstein. Das 1994 dort eingerichtete Nord­elbische Bibelzentrum betreibt einen 2.000 m² großen Bibelgarten, in dem wichtige in der...

Lebensbäume sind immer grün und immer schön

Lebensbäume bieten einige Vorzüge. Als Immergrüne bringen sie das ganze Jahr über Farbe in den Garten und stören sich weder an Wind noch Frost. Niedrige Zwergformen verschönern Kübel, hohe Sorten bilden blickdichte Hecken. Für Abwechslung im satten...

Mediterrane Lebensart mit Citrusgewächsen

Zu den Zitronengewächsen gehören einige der ältesten Kulturpflanzen des Menschen und sie spielen eine wichtige Rolle in der weltweiten Ernährung. Zitronen gelten seit der Antike als Sinnbild für Unsterblichkeit, Fruchtbarkeit und ewige Jugend....

nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.