Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Mairüben – ein flinkes Knollengemüse

Mairüben zeichnen sich durch schnelles Wachstum und Anspruchslosigkeit aus. Die tischtennis- bis tennisballgroßen Rüben mit dem leichten Retticharoma werden aufgrund der kurzen Kulturdauer meist als Vorfrucht im Frühjahr angebaut. Auch der Anbau im...

Blüten für Wildbienen und andere Nützlinge

Wer den nützlichen Bestäubern einen reich gedeckten Tisch, geeignete Kinderstuben und Baumaterial für ihre Brutzellen bietet, holt sie damit dauerhaft in den Garten.

Die verschiedenen Arten der Wildbienen sind meist Einzelgänger und leben solitär....

Frühlingsfrische mit blau-weißen Blüten

Mit der geschickten Zusammenstellung von Farben lässt sich eine großartige Wirkung erzielen und die Lieblingspflanze optimal zur Geltung bringen. Die Kombination von Blau und Weiß bringt jetzt im Frühling einen Frischekick in den Garten, der das Herz...

Ländliche Hausgärten in Schleswig-Holstein

Das Freilichtmuseum Molfsee in der Nähe von Kiel ist vor allem für seine historischen Gebäude aus allen Landesteilen Schleswig-Holsteins bekannt. Auf dem 40 ha großen Areal wird nicht nur die frühere Wohnkultur vermittelt, sondern mit den...

Frühlingsboten mit langer Tradition

Die zu den Veilchen gehörenden Stiefmütterchen und die etwas kleinblütigere Ausgabe, die Hornveilchen, gehören zu den beliebtesten Blütenpflanzen. Sie sind wichtige Frühlingsboten mit einer langen Tradition und haben sich bereits in den Klostergärten...

Emil Noldes Blumengarten in Seebüll

In der flachen nordfriesischen Landschaft in Seebüll, nahe der dänischen Grenze, hat einer der bekanntesten Künstler des 20. Jahrhunderts, der Expressionist Emil Nolde, sich ab 1927 ein Atelier-, Wohn- und Ausstellungshaus errichtet, das nach seinem...

Komposterde düngt und verbessert den Boden

Im Laufe des Jahres kommen einige pflanzliche Abfälle zusammen: Gehölz- und Rasenschnitt, Unkraut, Gemüseblätter, Verblühtes und Laub. Daraus entsteht wertvoller Kompost. Er liefert alle wichtigen Pflanzennährstoffe und verbessert den Boden. ...

Wie kommen Pflanzen durch den Winter?

Auch Pflanzen müssen gut über den Winter kommen, vor allem bei Frostbedingungen, die umso unangenehmer sein können, je tiefer die Temperaturen sind. Die Pflanzen haben sich so einiges einfallen lassen, um den Winter unbeschadet zu überstehen....

Erste Frühlingsboten läuten das Winterende ein

Viele Frühlingsblüher, wie die Schneeglöckchen, haben von manchen milden Wintertagen profitiert und ihre grünen Triebspitzen schon zeitig aus der Erde und dem Rasen geschoben. Ende Januar blühten dann die ersten Exemplare auf, oft umrahmt von üppig...

Der Loki-Schmidt-Garten in Hamburg-Klein Flottbek

Im Westen Hamburgs in Klein Flottbek befindet sich neben dem Biozentrum der Universität der Botanische Garten. Das 24 ha große Gartenareal wurde 2012 zu Ehren der langjährigen Förderin, Bundeskanzlergattin und Pflanzenliebhaberin in...

nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.