Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Artenreiches Grünland anlegen

Botanisch artenreiches Grünland ist in Schleswig-Holstein großflächig verloren gegangen. Dabei sind artenreiche Grünlandbiotope von hohem Wert für den Erhalt der Biodiversität. Über die Hälfte der zirka 3.600 in Deutschland vorkommenden...

Strategien zur Bekämpfung der Stängelschädlinge und Rapsglanzkäfer

Über alle Kulturen hinweg hat sich in den vergangenen Jahren der Wegfall insektizider Wirkstoffe bemerkbar gemacht. Die Pyrethroide dominieren die Anwendungen mit allen negativen Auswirkungen, wie einerseits Resistenzentwicklung aufgrund des gleichen...

Frühjahrsbestellung: Worauf ist bei Sommerungen zu achten?

Sommergetreide und Körnerleguminosen haben sich in den vergangenen Jahren in vielen Betrieben einen Platz zurückerobert, den sie mittlerweile verloren hatten. Eine hohe Anbaukonzentration von Wintergetreide und Winterraps und die teilweise damit...

Artenreiche Bestände etablieren

Eine Änderung im Wasserhaushaltsgesetz (WHG) schreibt ab 5 % Hangneigung einen ganzjährig begrünten, 5 m breiten Gewässerrandstreifen vor. Wie kann dieser Streifen sinnvoll angelegt und genutzt werden? Der vorliegende Artikel soll Aufschluss geben. ...

Mit durchdachtem Konzept Krankheiten reduzieren

Viele Faktoren haben einen positiven Einfluss auf die Kälbergesundheit. Bei der Aufstallung der Tiere in Einzeliglus oder Gruppenbuchten wird jedoch der wichtigste Faktor oft nicht bedacht: die Hygiene. Einen konsequenten Umgang mit Hygiene kennen...

Frühjahrsdüngung beim Winterraps

Das vergangene Frühjahr hat vielen Kollegen etliches an Kopfschmerzen bereitet, wenn es um das Thema Rapsdüngung ging. Der optimale Zeitpunkt für die erste Düngergabe im Frühjahr ist kurz vor dem Vegetationsbeginn, die zweite Gabe erfolgt dann in der...

Versuchsergebnisse und Anbauempfehlung für Ackerbohnen

2020 lag die Anbaufläche für Ackerbohnen mit 10.800 ha in Schleswig Holstein wieder über 10.000 ha. Ein stabiler Markt mit guten Absatzmöglichkeiten hat die Ackerbohne fest in die Fruchtfolgen der Ackerbaubetriebe integriert. Für die Praxis war es...

Was bringt die neue GAP dem Ackerbau?

Die neue Agrarpolitik wirft ihre Schatten voraus. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass sie grüner und ökologischer wird (werden muss). EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) bekräftigte, am Kommissionsvorschlag festhalten zu wollen. Die...

Gute Erträge – niedrige Proteinwerte

In Schleswig-Holstein wurde Sommerweizen nach der schwierigen Herbstaussaat 2019 im Frühjahr 2020 auf einer Fläche von 9.800 ha angebaut. Diese Anbaufläche entspricht mehr als einer Verdreifachung der Fläche. 2019 waren es 3.100 ha. Auch die Erträge...

Mehr Leistung durch intensive Kälberaufzucht

Die Natur sieht für eine optimale Entwicklung neugeborener Kälber eine ausreichende Aufnahme von Muttermilch vor. Neben der Qualität von Kolostral- und Vollmilch ist die verabreichte Tränkemenge von entscheidender Bedeutung. Nur bei einer...

nach oben