Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Milchwirtschaft entwickelt Qualitätslabel

Die Vertreter der Wertschöpfungskette Milch – von der Landwirtschaft über die Meiereien bis zum Lebensmitteleinzelhandel – haben sich in einer gemeinsamen Absichtserklärung zur Weiterentwicklung des Qualitätssicherungssystems für die Milcherzeugung...

Wildgänse in Schleswig-Holstein: "Es sind zu viele"

Wildgänse sind politisch in Schleswig-Holstein, besonders an der Westküste und auf den Inseln. Die Schäden durch Gänsefraß und Verkotung auf den landwirtschaftlichen Nutzflächen haben drastisch zugenommen. Die Landwirtschaft fordert seit Jahren ein...

Erleichtertes Verbringen von Schweinen im Seuchenfall

Im Falle des Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei Wildschweinen ist das Verbringen von lebenden Schweinen aus betroffenen Restriktionsgebieten nach Angaben des Kieler Landwirtschaftsministerium (Melund) nur nach behördlicher Genehmigung...

Maßnahmen zur Stützung des Milchmarktes aktiviert

Landwirtschaftliche Betriebe sind systemrelevant. Sie sichern die Versorgung der Bevölkerung. Der anhaltende Shutdown wirkt sich aber zunehmend auf die Agrarmärkte aus. Für die Meiereien sind wichtige Absatzkanäle gestört oder gänzlich weggebrochen....

Freier Handel bedeutet Ernährungssicherheit

Die Agrarminister der G-20 kamen in der vorigen Woche zu einer Videokonferenz zusammen, auf der die Auswirkungen der Corona-Pandemie diskutiert wurden. Die Agrarminister einigten sich darauf, dass Exportrestriktionen nur als Notfallmaßnahme zum Zuge...

Verkauf mit Einschränkungen

Eine Lockerung der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Geschehens haben Bund und Länder in der vergangenen Woche beschlossen. Demnach sind seit Montag Geschäftsöffnungen (bis 800 m2 Verkaufsfläche) zulässig. Ohne Einschränkung bei der Verkaufsfläche...

Lösungssuche für den Milchmarkt

Die Corona-Krise hat die Absatzmöglichkeiten für Milchprodukte stark verändert. Der Präsident des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV), Franz-Josef Holzenkamp, appelliert an die genossenschaftlichen Unternehmen, sich bei Vermarktungsproblemen für...

Düngeverordnung: Möglichkeiten für den Behälterbau

Die Novellierung der Düngeverordnung (DüV) ist Ende März im Bundesrat beschlossen worden. Mit Veröffentlichung im Bundesanzeiger und damit dem Inkrafttreten der Verordnung ist im April oder Mai zu rechnen. Mit den neuen Regelungen kommt auf viele...

Grundwasser im Blick: Auf Messstellentour mit dem LLUR

Zur Überprüfung der Grundwasserbeschaffenheit existieren in Schleswig-Holstein 319 Messstellen. Sie sind zwischen 2,5 m und 71 m tief. Zuständig für die Überwachung ist das Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR). Es nimmt...

Gewässer schonen, Emissionen senken

Klimaschutz und Gewässerschutz gehören zu den wesentlichen agrarpolitischen Zielen der schleswig-holsteinischen Landesregierung. Dazu ist es erforderlich, die anfallende Gülle möglichst effizient, gewässerschonend und umweltgerecht zu verwenden...

nach oben