Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Das umstrittene Fahnenmotiv der Landvolkbewegung ist zum Gesprächsthema rund um die Demonstrationen in Berlin geworden. Foto: Imago

Eine Flagge mit längst vergangenem Motiv als Standarte an Schleppern ist wieder zum Gesprächsthema rund um die Demonstrationen in Berlin geworden. Das Symbol der Landvolkbewegung ist ein umstrittenes Fahnenmotiv und hat zu Irritationen geführt.

Pflug und Schwert waren das Symbol der Landvolkbewegung, einer Bewegung in Schleswig-Holstein, die für Bauernproteste verantwortlich war, die schließlich in Bombenanschlägen gipfelten.

Unser Beitrag zur Landvolkbewegung (Link unten) ist in den vergangenen Tagen im Zusammenhang mit den Demonstrationen in Berlin mehrfach zitiert worden in den Tageszeitungen.

https://www.tagesspiegel.de/berlin/antisemitische-symbole-bei-bauern-protest-in-berlin-was-es-mit-der-landvolk-bewegung-auf-sich-hat/26859902.html

https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/bauernproteste-in-berlin-warum-leo-traub-seit-dienstag-demonstriert/26861046.html

https://taz.de/Bauernproteste-in-Berlin/!5743558/

 

Den Beitrag "Nur wer die Geschichte kennt, versteht die Gegenwart" der Historikerin Dr. Heidrun Edelmann finden Sie HIER.

nach oben